Noch keine Kommentare

weekly input: Kolosser 4,2a

Die letzten Wochen steckte ich bis über beide Ohren in den Prüfungsvorbereitungen für das Biblicum. (Danke nochmal an dieser Stelle, dass ihr als Gemeinde es mir ermöglicht, an der Bibelschule zu sein.)

Das Biblicum erwartet, dass man viele Verse auswendig kann und die Inhalte aller biblischen Bücher kennt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich keine Heldin im auswendig lernen bin und so saß ich über mehrere Wochen viele Stunden pro Tag über der Bibel und habe gebrütet.

Man sollte meinen, dass nach solch einer intensiven Zeit der Heiligenschein glänzt, ich mich Jesus so richtig nahe fühle und überhaupt alles super ist. Aber dem ist nicht so. Gerade fühle ich mich Jesus sehr fern und ich frage mich, wie es passieren konnte. Wieder einmal ist mir mein Jesus im Alltag durch die Finger gerutscht. Auf’s Abstellgleis gekommen, ohne dass ich das wollte und ohne, dass ich es verhindert hätte.

Bibelwissen ist toll, aber nur weil man sich dieses Wissen in den Kopf hämmert, baut das noch nicht an der Beziehung. Ich kann Tonnen von Wissen über Achim anhäufen. Aber wenn ich mich nicht ab und zu hinsetze, mit ihm rede, ihm zuhöre und wir Zeit miteinander verbringen, dann nützt mir all das Kopfwissen nichts, unsere Ehe wird leiden. Was nützt es, wenn ich von jedem von euch weiß, was er oder sie am liebsten zum Frühstück hat, wir aber niemals miteinander essen? Unnützes Wissen.

So ist es auch mit Jesus. Gebet baut Beziehung. Mit Jesus zusammen zu sein, sich mit ihm auf einen Kaffee oder Tee hinzusetzen, sich auf der Bank am Spielplatz an ihn zu lehnen oder sich die Mittagspause zu nehmen um mit ihm ’ne Runde um den Block zu laufen; das sind die Momente, wo das Herz aufatmen kann. Wo das Kopfwissen der Bibel ins Herz rutschen und dort seine Wirkung entfalten kann.

Deswegen sagt uns die Bibel immer wieder: vergiss nicht zu beten. Nimm dir dafür Zeit, es ist wichtig. Denn im Glauben geht es um Beziehung.

Eure Tine fürs ÄT

 

Lasst euch durch nichts vom Gebet abbringen.       [Kolosser 4,2a]

 

Einen Kommentar posten