weekly input: Johannes 16,33

weekly input vom 05.03.2020   Drohende Corona-Krise, drohende Wirtschaftskrise, drohende Flüchtlingskrise, drohende Klimakrise… die Sorge vor Terroranschlägen hat so langsam gar keinen Platz mehr in unseren Köpfen… Man könnte wirklich ins Taumeln geraten in diesen Zeiten der Angst. Aber auch unsere ganz kleine persönliche Welt ist von Ängsten angegriffen. Manchmal...

Weiterlesen

weekly input: Psalm 90,12

weekly input vom 26.02.2020   Vielleicht braucht unsere Generation mehr als alle vor ihr dieses Gelehrt-werden – haben wir doch durch medizinische Fortschritte und eine Epoche ohne Krieg in unserem Land den Tod nicht mehr so präsent in unseren Tagen. Stell dir also mal… dein Sterbebett vor… du liegst da...

Weiterlesen

weekly input: Hiob 19,25

weekly input vom 20.02.2020   Liebe Freunde, heute kam in meiner Bibellese in drei unterschiedlichen Büchern das Thema Leid und der Umgang damit auf. Keine Ahnung, warum sich das gerade heute so häuft, die von mir gelesenen Sachen hängen jedenfalls nicht mit einander zusammen. Demnach nehme ich an, dass hier...

Weiterlesen

weekly input: 1. Thessalonicher 5,1

„Nur immer fest nach oben sehen! Wer weiß, wie bald sich die Tür zur Herrlichkeit öffnen wird.“ (Anonym)   weekly input vom 13.02.2020   Ihr Lieben, ich hoffe ihr habt ‚Sabine‘ alle gut überstanden. Selten wurde ein Sturm so panisch angekündigt, zumindest habe ich es noch nie so erlebt. Am...

Weiterlesen

weekly input: Johannes 7,16+17

weekly input vom 30.01.2020   Jesus wird in diesem Zusammenhang von der geistlichen Elite angesprochen, den Pharisäern. Leute, die sich auf ihr Verständnis der heiligen Schrift, der Bibel des alten Testaments etwas eingebildet haben – zu Recht. Sie waren die anerkannten Fachleute und Meister in diesem Gebiet, nach einem ganzen...

Weiterlesen

weekly input: Markus 9, 24

weekly input vom 23.01.2020   Für mich ist das einer der ganz wertvollen Sätze der Bibel. Nicht, weil die Erweiterung des Glaubens um den Unglauben etwas wäre, was ich froh und dankbar annehmen möchte. Wer die Begriffe „Unglaube“, „Zweifel“ und „Kleinglaube“ in der Bibel sucht, der merkt sehr schnell, dass...

Weiterlesen

weekly input: Römer 8, 38-39

weekly input vom 16.01.2020   Letzte Woche gab es einen gewaltigen Text als Lehrtext in den Losungen. Es ist ein bekannter und beliebter Vers, vielleicht weil er so viel Kraft hat. Heute möchte ich einfach diesen Vers (bzw. zwei Verse) mit euch teilen: Ja, ich bin überzeugt, dass weder Tod...

Weiterlesen

weekly input: Markus 9, 24

weekly input vom 09.01.2020   Die Jahreslosung… klingt wie ein Widerspruch in sich und löst auch in mir widersprüchliche Gefühle aus. Wie kann ich diesen Vers verstehen, kann ich das überhaupt? Für mich bedeutet dieser Vers: Ja, ich habe mich entschieden zu glauben, dass Gott da ist, dass er mich...

Weiterlesen

weekly input: Römer 8,25

weekly input vom 19.12.2019   Mein Neffe Tobi – einige kennen ihn vom Garten-Godi im Sommer – war bei einem Einsatz in Franken. Er erzählte auf der Bühne seine Lebensgeschichte und fühlte sich dann geführt zu beten: Heiliger Geist komm! … keine Reaktion … er wartet, betet wieder … nix...

Weiterlesen